Wie fliegt man mit Kindern?


Wer reist nicht gerne? Aber wie sieht es mit Reisen mit Kindern aus? Das ist eine ganz andere Ebene. Wenn Sie demnächst einen Flugurlaub machen und Ihre Kleinen mitnehmen, ist dieser Artikel bestimmt ein guter Rat für Sie.
vzlet letadla
Es stimmt, dass es auf solchen Reisen einige feste Regeln gibt, die befolgt werden müssen. Man kann nie genau abschätzen, in welcher Stimmung Ihr Kind sein wird, und deshalb ist eine sorgfältige Vorbereitung so wichtig.
Es macht natürlich einen Unterschied, ob das Kind ein, fünf oder zwölf Jahre alt ist. Wenn Sie kleine Kinder haben, ist es absolut besser, nachts zu fliegen
.
Das liegt daran, dass sie während des Fluges eher schlafen. Für größere Kinder ist es besser, sie am Fenster sitzen zu lassen.
Auf diese Weise können sie hinausschauen und beobachten, was unter ihnen vorgeht. Es ist ratsam, ein paar Dinge mitzunehmen, die Kinder mögen und mit denen sie sich während des Fluges beschäftigen können, wie z. B. ein Malbuch oder ein Buch; auch ein MP3-Player oder ein DVD-Player mit Zeichentrickfilmen erleichtert lange Reisen.
Beim Start und bei der Landung kann es vorkommen, dass die Ohren abstehen. Das lässt sich leicht vermeiden. Kleinen Kindern kann ein Schnuller gegeben werden, den sie verschlucken, um zu verhindern, dass ihre Ohren abstehen. Älteren Kindern kann man auch einen Kaugummi geben, den sie kauen können.
Wenn Sie einen Kinderwagen mitnehmen, können Sie einen faltbaren Kinderwagen bei sich lassen.
holka s čepicí
Sie können ihn auch mit an Bord nehmen und das Kabinenpersonal wird ihn im Gepäckraum verstauen.
Bis zum Alter von zwei Jahren ist es im Allgemeinen nicht notwendig, für einen Sitzplatz zu bezahlen, da das Kind auf dem Schoß eines Elternteils sitzen kann. Sobald es jedoch älter als zwei Jahre ist, muss es wie ein Erwachsener für einen Sitzplatz bezahlen.

Kinder unter fünf Jahren sollten niemals allein reisen. Sie müssen immer von einer Person über 18 Jahren begleitet werden. Wenn sie älter als fünf Jahre sind, können sie allein reisen, ohne dass ihnen etwas passieren kann. Es gibt keinen Grund zur Sorge, denn es gibt verschiedene Dienste, die sich während des Fluges um die Kinder kümmern. Allerdings ist dieser Service nicht billig
.
Aber Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen.